Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:basic5:explorer

StudioLine Explorer

Der StudioLine eigene Explorer spielt eine entscheidende Rolle bei vielen der fortgeschrittenen Möglichkeiten der Software. Er arbeitet ähnlich wie der bekannte Windows Explorer und bietet Zugriff auf verschiedene Typen von Objekten: auf die Dateien auf Ihrem Computer und dem lokalen Netzwerk ebenso wie auf StudioLine-interne Objekte.

Viele StudioLine Funktionen und Werkzeuge benötigen den StudioLine Explorer, um die Funktionen vollständig nutzen zu können. Für einige Standardfunktionen wird der StudioLine Explorer automatisch geöffnet, damit Sie die Aufgaben zügig erledigen können.

Die StudioLine Explorer ist ein grundlegendes Werkzeug, das mehrere Werwendungszwecke hat. Der allgemeine StudioLine Explorer kann genutzt werden, um auf die einzelnen StudioLine Explorer-Funktionen zuzugreifen. Zum Öffnen des wählen Sie aus dem Datei-Menü „StudioLine Explorer“.

Der StudioLine Explorer kann unabhängig von der Ausführung anderer Funktionen als eigenständiges Fenster geöffnet bleiben. Von hier aus können Sie spezielle Funktionen durchführen, einschließlich Drag-und-Drop-Funktionen zwischen Ordnern in verschiedenen Fenstern, unabhängig in welcher Seite, welchem Projekt oder anderem Bereich sich die Software gerade befindet.

Das StudioLine Explorer Fenster verstehen

Jeder StudioLine Explorer ist in drei Bereiche aufgeteilt. Eine Menüleiste oben am Fenster mit Schaltflächen für verschiedene Funktionen. In der linken Leiste können Sie zu Ordner und Seiten navigieren, diese öffnen und bearbeiten. Die rechte Leiste erlaubt Ihnen die Objekte und Dateien in einem Ordner anzusehen und zu bearbeiten.

Die Ansichten Schaltfläche in der Menüleiste ist ein „T“. Sie können mit dieser Schaltfläche zwischen den verschiedenen Ansichtsarten umschalten. Es gibt noch zwei weitere, detailliertere Ansichten.

Unabhängig von der Ansichtsart in der Sie sich befinden, können Sie die Anzeigegröße der Bilder in der rechten Leiste durch verschieben des Reglers in der Menüleiste verändern. Sie können hierfür auch die Pfeil-Schaltflächen neben dem Regler verwenden. Wenn Sie Objekte von der rechten Leiste des StudioLine Explorers auf den Papierkorb ziehen, werden diese Objekte gelöscht. Für eine Liste mit allen zur Verfügung stehenden Funktionen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner, eine Seite oder ein Bild, um das Kontextmenü zu öffnen.

de/basic5/explorer.txt · Zuletzt geändert: 2013/11/04 11:25 (Externe Bearbeitung)