Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:pro5:predefined_descriptors

Vordefinitionen in Ordnern

Mit StudioLine ist es möglich, dafür zu sorgen, dass Bilder schon beim Einlesen ins Bildarchiv (bzw. in einen bestimmten Ordner) mit vordefinierten Beschreibungen versehen werden. So können Sie z.B. dafür sorgen, dass alle Bilder mit Ihrem Copyright versehen werden.

Öffnen Sie StudioLine und stellen Sie sicher, dass „Alben“ als Ansicht im Bildarchiv aktiviert ist.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Ordnerliste entweder auf „Bildarchiv“ oder einen gewünschten Ordner, und wählen Sie „Beschreibungen vordefinieren“ aus dem Kontextmenü.

Arbeiten Sie im Beschreibungsfenster genau so, wie Sie das auch bei Bildern tun würden.

Bedenken Sie, dass die Beschreibungen, die Sie hier definieren, auf alle zu ladenden Bilder passen sollten.

Wenn Sie jetzt neue Bilder in den entsprechenden Ordner laden, werden diese mit den festgelegten Beschreibungen versehen.

Sie können die Beschreibungen des aktuellen Ordners vordefinieren, indem Sie in der Symbolleiste des Fensters „Beschreibungen“ auf die Schaltfläche „Beschreibungen für aktuellen Ordner vordefinieren“ klicken. Durch einen weiteren Klick auf diese Schaltfläche gelangen Sie wieder zurück zur normalen Ansicht, um Bilder zu beschreiben.

Wenn Sie in einem Ordner, der vordefinierte Beschreibungen enthält, einen Unterordner anlegen, werden die vordefinierten Beschreibungen auf den neuen Ordner übertragen.

Hinweis: Sollte ein Bild schon mit einer anders lautenden Beschreibung versehen sein (z.B. steht in der IPTC-Beschreibung „Copyright“ ein anderer Text), so wird diese nicht überschrieben. Auch bei schon vorhandenen Bildern, die Sie aus einem anderen Ordner verschieben, werden Beschreibungen nicht verändert.

de/pro5/predefined_descriptors.txt · Zuletzt geändert: 2021/04/26 10:49 (Externe Bearbeitung)