Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:pro5:markers

Ordnerübergreifendes Markieren

Die dritte Möglichkeit der Ansicht „Stichwörter“ besteht darin, Bilder aus verschiedenen Ordnern zeitweise für bestimmte Anwendungen zu markieren. Wie Stichwörter und Bewertungen verteilen Sie auch diese Markierungen durch Ziehen mit der Maus oder durch Anklicken mit der rechten Maustaste. Auch hier können Sie alternativ ein Bild mit der Maus auf einen Eintrag ziehen.

Um Bilder aus mehreren Ordnern für verschiedene Anwendungen zu markieren, ohne dafür zwischen Albenansicht und der Ansicht „Stichwörter“ hin- und herzuschalten, gibt es in der Fußleiste ein Aufklappmenü, über das Sie Bilder direkt für eine entsprechende Aufgabe markieren können. Sie können hier auch existierende Markierungen entfernen oder die mit der Markierung verbundene Aufgabe ausführen (z.B. den Leuchtkasten mit allen markierten Bildern öffnen). Wählen Sie die gewünschten Bilder aus, und wählen Sie eine Option aus dem Menü.

Bilder, die mit einer Markierung versehen sind, erhalten ein entsprechendes Objektstatussymbol. Wenn Sie das Objektstatussymbol anklicken, können Sie die Markierung entfernen.

Alternativ klicken Sie das Bild an und ziehen die Markierung aus der Stichwortliste mit gedrückter Maustaste auf den Papierkorb, oder Sie klicken die Markierung mit der rechten Maustaste an und wählen z.B. „Markierung E-Mail entfernen“ aus dem Kontextmenü.

Bilder für eine bestimmte Aufgabe markieren

Bilder können für Export, E-Mail, Drucken, Leuchtkasten, Webgalerie oder CD/DVD brennen (Export und Sichern) markiert werden. Die Zuweisung einer solchen Markierung funktioniert wie die Zuweisung von Stichwörtern und Bewertungen.

Wenn Sie Bilder z.B. für eine E-Mail markiert haben und diese nun verwenden möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das E-Mail-Symbol unter „Markieren für…“ und wählen „Markierte Bilder als E-Mail verschicken“ aus dem Kontextmenü.

Alternativ rufen Sie einfach die Funktion „Datei/Bilder als E-Mail verschicken“ aus dem Menü „Datei“ auf. StudioLine weißt Sie in einem Fenster darauf hin, dass Sie Bilder zum E-Mailen markiert haben. Sie können nun entscheiden, ob Sie diese Bilder direkt verschicken, oder dies erst später tun möchten. Falls Sie diese Aktion verschieben möchten, können Sie trotzdem beliebige andere Bilder versenden.

Haben Sie die Bilder per E-Mail verschickt, können Sie in einem weiteren Fenster bestimmen, ob die Markierungen gelöscht oder beibehalten werden sollen.

Für Export, Drucken, Webgalerie und CD/DVD brennen gehen Sie auch so vor, wie für das Versenden per E-Mail.

Bilder für den Leuchtkasten markieren

Der Leuchtkasten dient dazu, Bilder in unterschiedlichen Ordnern zu markieren, um diese miteinander zu vergleichen. Aus diesem Grund sind die Vorschaubilder im Leuchtkasten als Standard größer eingestellt, als im übrigen Bildarchiv.

Um alle Bilder im Leuchtkasten zu sehen, aktivieren Sie die viereckige Schaltfläche vor dem Leuchtkastensymbol mit einem Mausklick. In der Bilderliste werden jetzt nur noch die Bilder im Leuchtkasten angezeigt.

Die Größe der Vorschaubilder des Leuchtkastens stellen Sie im Fenster „Bildarchiv“ ein, das Sie im Menü „Voreinstellungen“ finden. Klicken Sie auf „Stichwörter und Attribute“ und stellen Sie über den Schieberegler „Maximale Vorschaugröße für Leuchtkasten…“ eine andere Größe ein.

de/pro5/markers.txt · Zuletzt geändert: 2021/04/26 10:49 (Externe Bearbeitung)