Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:classic:image_tools

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:classic:image_tools [2013/11/12 05:34]
henning_stummer
de:classic:image_tools [2013/11/14 08:53] (aktuell)
henning_stummer
Zeile 5: Zeile 5:
 ==== Weißabgleich ==== ==== Weißabgleich ====
  
-Der Weißabgleichfilter ist das ideale Werkzeug zum Entfernen von Farbstichen.+{{:​image_archive:​filter:​white-balance.png?​nolink }} Der Weißabgleichfilter ist das ideale Werkzeug zum Entfernen von Farbstichen.
  
 Der Mauszeiger verwandelt sich in eine Pipette. Klicken Sie mit dieser innerhalb eines Bildes mit Farbstich in einen Bereich, von dem Sie wissen, dass es sich um Grau handelt. Die Pipette funktioniert sowohl auf den Vorschaubildern,​ als auch im Bildbetrachter. Der Mauszeiger verwandelt sich in eine Pipette. Klicken Sie mit dieser innerhalb eines Bildes mit Farbstich in einen Bereich, von dem Sie wissen, dass es sich um Grau handelt. Die Pipette funktioniert sowohl auf den Vorschaubildern,​ als auch im Bildbetrachter.
  
 Mit den weiteren Optionen des Fensters „Weißabgleich“ können Sie das Ergebnis eventuell noch optimieren. Mit den weiteren Optionen des Fensters „Weißabgleich“ können Sie das Ergebnis eventuell noch optimieren.
- 
 ==== Gradation ==== ==== Gradation ====
  
-Mit dem Filter zur Einstellung der Gradationskurven können Sie sowohl die Helligkeitsverteilung auf dem gesamten Bild, als auch in den einzelnen Farbkanälen anhand von frei definierbaren Kurven exakt steuern. Haben Sie eine Einstellung gefunden, die z.B. zu den Bildern einer bestimmten Kamera passt, können Sie diese unter einem eigenen Namen speichern.+{{:​image_archive:​filter:​gradation.png?​nolink }} Mit dem Filter zur Einstellung der Gradationskurven können Sie sowohl die Helligkeitsverteilung auf dem gesamten Bild, als auch in den einzelnen Farbkanälen anhand von frei definierbaren Kurven exakt steuern. Haben Sie eine Einstellung gefunden, die z.B. zu den Bildern einer bestimmten Kamera passt, können Sie diese unter einem eigenen Namen speichern.
  
 {{page>​de:​basic:​image_tools#​korrektur}} {{page>​de:​basic:​image_tools#​korrektur}}
- 
-===== Effekte ===== 
- 
-{{page>​de:​basic:​image_tools#​effekte}} 
  
 ==== Unscharf maskieren ==== ==== Unscharf maskieren ====
  
-Wie der Name bereits sagt, beruht die Arbeitsweise auf einer weich gezeichneten Kopie des Bildes. Durch die Kombination beider Bilder wird eine fast völlig graue Maske erstellt, die lediglich die Kanteninformationen enthält. Anhand mathematischer Kombinationen zwischen dem Original und der Maske, werden die Kanten verstärkt. Dadurch wirkt das Bild schärfer.+{{:​image_archive:​filter:​unsharp-mask.png?​nolink }} Wie der Name bereits sagt, beruht die Arbeitsweise auf einer weich gezeichneten Kopie des Bildes. Durch die Kombination beider Bilder wird eine fast völlig graue Maske erstellt, die lediglich die Kanteninformationen enthält. Anhand mathematischer Kombinationen zwischen dem Original und der Maske, werden die Kanten verstärkt. Dadurch wirkt das Bild schärfer.
  
 Der Filter ist ein mächtiges Werkzeug, mit dem sich Bilder "​knackig"​ scharf erzeugen, aber auch durch Überschärfen verunstalten lassen. Der Filter ist ein mächtiges Werkzeug, mit dem sich Bilder "​knackig"​ scharf erzeugen, aber auch durch Überschärfen verunstalten lassen.
Zeile 29: Zeile 24:
 ==== Gauß'​sche Unschärfe ==== ==== Gauß'​sche Unschärfe ====
  
-Mit diesem Filter können kontrollierbar (Radius) große Unschärfeeffekte erzielt werden. Damit kann man den Schärfeeindruck eines Bildes, das mit großer Blende aufgenommen wurde, erzeugen: Unscharfer Hintergrund,​ Motiv scharf.+{{:​image_archive:​filter:​gauss-blur.png?​nolink }} Mit diesem Filter können kontrollierbar (Radius) große Unschärfeeffekte erzielt werden. Damit kann man den Schärfeeindruck eines Bildes, das mit großer Blende aufgenommen wurde, erzeugen: Unscharfer Hintergrund,​ Motiv scharf.
  
 Damit der gewünschte Effekt im fertigen Bild sichtbar ist, werden die Filtereinstellungen am besten an einem Bild in der endgültigen Größe durchgeführt. Achten Sie darauf, dass dieser Filter einer der letzten aktiven Filter ist. Damit der gewünschte Effekt im fertigen Bild sichtbar ist, werden die Filtereinstellungen am besten an einem Bild in der endgültigen Größe durchgeführt. Achten Sie darauf, dass dieser Filter einer der letzten aktiven Filter ist.
Zeile 35: Zeile 30:
 ==== Selektiver Weichzeichner ==== ==== Selektiver Weichzeichner ====
  
-Mit diesem Filter können Sie Strukturen in Flächen verwischen, dabei aber die Kanten beibehalten. Er eignet sich für Portraitfotos,​ um Falten und Unreinheiten abzuschwächen.+{{:​image_archive:​filter:​selective-blur.png?​nolink }} Mit diesem Filter können Sie Strukturen in Flächen verwischen, dabei aber die Kanten beibehalten. Er eignet sich für Portraitfotos,​ um Falten und Unreinheiten abzuschwächen.
 Dieser Filter kann auch das Bildrauschen verringern. Dieser Filter kann auch das Bildrauschen verringern.
  
Zeile 41: Zeile 36:
 Damit der gewünschte Effekt im fertigen Bild sichtbar ist, werden die Filtereinstellungen am besten an einem Bild in der endgültigen Größe durchgeführt. Achten Sie darauf, dass dieser Filter einer der letzten aktiven Filter ist. Damit der gewünschte Effekt im fertigen Bild sichtbar ist, werden die Filtereinstellungen am besten an einem Bild in der endgültigen Größe durchgeführt. Achten Sie darauf, dass dieser Filter einer der letzten aktiven Filter ist.
  
-===== Export-Filter ​=====+===== Effekte ​===== 
 + 
 +{{page>​de:​basic:​image_tools#​effekte}}
de/classic/image_tools.1384252475.txt.gz · Zuletzt geändert: 2013/11/12 05:34 von henning_stummer