Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:web:dynamic_menus

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:web:dynamic_menus [2013/11/13 10:44]
henning_stummer [Deleting Menus]
de:web:dynamic_menus [2013/11/13 10:46] (aktuell)
henning_stummer [Removing a Dynamic Menu from an Object]
Zeile 15: Zeile 15:
  
 Öffnen Sie im Seiteneditor das Fenster „Dynamisches Menü bearbeiten“ aus dem Menü „Bearbeiten“ / „Dynamisches Menü“. Wählen Sie das zu löschende Menü aus der Liste aus und klicken auf die Schaltfläche „Dynamisches Menü löschen“. Öffnen Sie im Seiteneditor das Fenster „Dynamisches Menü bearbeiten“ aus dem Menü „Bearbeiten“ / „Dynamisches Menü“. Wählen Sie das zu löschende Menü aus der Liste aus und klicken auf die Schaltfläche „Dynamisches Menü löschen“.
-===== Editing Menus =====+===== Menüs bearbeiten ​=====
  
-After opening the Edit Dynamic Menu” window you can see the structure and entries of an existing menu in a listYou can add new entries, move, or delete them. Further options are available by right-clicking on the respective menu entry.+Öffnen Sie im Seiteneditor das Fenster „Dynamisches Menü bearbeiten“ aus dem Menü „Bearbeiten“ / „Dynamisches Menü“. Wählen Sie das zu löschende Menü aus der Liste aus und klicken auf die Schaltfläche „OK“.
  
-Below the menu structure you can set the links for the individual menu entries. Select a menu item and a activate one of the link type buttons ​in the lower half of the window“Link to Page” opens a window “Browse for Page” from which you can select a target page“Link to URL” places a cursor into the field below itenabling you to type in a URL address.+Nach dem Öffnen des Fensters „Dynamisches Menü“ sehen Sie die Struktur und Einträge ​in einer ListeHier können Sie neue Einträge anlegen, verschieben oder löschenErweiterte Funktionen erhalten Sieindem Sie mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Menüeintrag klicken.
  
-The Open New Browser Window” option causes the link to open the target web page in a new and separate window while leaving the source web page open in its own unchanged windowThis is helpful when you do not want the site visitor to navigate away from the page of the activated linkUses for this could be copyright information or explanatory textor a detail view of somethingThe visitor could easily close that window when done viewing it and readily continue perusing the original web page waiting in its original window.+Unterhalb der Menüstruktur können Sie im Fenster „Dynamisches Menü“ die Links für die einzelnen Einträge festlegenWählen Sie hierfür zunächst den entsprechenden Menueintrag ausAnschließend können Sie den Link für diesen Eintrag festlegen. Auch Einträgedie ein Untermenü öffnen, können mit Links ausgestattet werden, um z.BÜbersichtsseiten eines Bereiches anzuspringen.
  
-Next to the tab Menu Structure and Entries” you will find the tab Settings.” Here you can set the appearance of the menu.+Mit der Schaltfläche „Einstellungen“ im oberen Bereich des Fensters „Dynamisches Menü“ können Sie das Aussehen des Menüs verändern.
  
-**Border** settings include outer and inner border widthcolorand optional shadowShadow intensity and shadow color can also be assigned.+  ​Bei „**Hintergrund**“ können Sie die Hintergrundfarbe für die Menüeinträge festlegen. Der Hintergrund wird in der Farbe im Fokusmodus dargestelltwährend sich ein Besucher der Website mit dem Mauszeiger über einem Menüeintrag befindet. 
 +  * Für die **Rahmen** können die Rahmenfarbe sowie –stärke festgelegt werden. Die äußere Rahmenstärke gibt an, wie breit der Rahmen sein soll, der das gesamte Menü bzw. dessen Untermenüs umranden soll. Die innere Rahmenstärke legt die Breite der Linien fest, die sich zwischen den einzelnen Menüeinträgen befinden. 
 +  * Durch einen Klick auf die Schaltfläche „**Schriftart**“ wird das Fenster „Schriftformat“ geöffnet, in dem die Schrift eingestellt werden kann, mit der die Menüeintrage dargestellt werden. Die beiden Falbfelder legen die Textfarben, für den normalen Zustand bzw. während sich ein Besucher der Website mit dem Mauszeiger über einem Menüeintrag befindetfestMit den Randabständen werden die Abstände vom dargestellten Text zum Rand des Menüeintags eingestellt.
  
-**Font** settings determine the type of font used in the labeling of the menu itemsAlso set horizontal and vertical margins to determine distance of text from bordersas well as both regular text color and Color in Focus Mode.+Durch einen Klick auf die Schaltfläche „OK“ werden die durchgeführten Änderungen am ausgewählten Menü gespeichertWenn Sie mehrere Menüs bearbeiten möchtenkönnen Sie mit der Schaltfläche „Durchsuchen“ am oberen Rand des Fensters „Dynamisches Menü“ direkt zwischen den einzelnen Menüs wechseln. Änderungen an den Menüs werden auf Nachfrage gespeichert.
  
-Clicking “OK” saves your settings. When working on several menus use the “Browse” button to navigate to the different menu choices. Edited menus will automatically be published the next time you publish the page.+Geänderte Menüs werden von StudioLine bei nachfolgendem Publizieren von Seiten berücksichtigt und automatisch mit publiziert. 
 +===== Dynamisches Menü einem Objekt zuweisen =====
  
-===== Assigning a Dynamic Menu to an Object =====+Dynamische Menüs können im Seiteneditor beliebigen Bildern oder Textobjekten zugewiesen werden. Wenn ein Besucher der Website mit seinem Mauszeiger über das entsprechende Objekt fährt, wird das Menü eingeblendet. Verlässt der Besucher das Menü bzw. Objekt, wird das Menü wieder ausgeblendet.
  
-In Page Editor modedynamic menus can be assigned to any images or text objects. When a visitor to your site moves the cursor over the assigned object, the menu will appear. Moving the cursor away from the objects causes the menu to disappear again.+Um einem Bild oder Textobjekt ein dynamisches Menü zuzuweisenwählen Sie das gewünschte Objekt aus und öffnen das Fenster „Dynamisches Menü zuweisen“ aus dem Menü „Bearbeiten“ / „Dynamisches Menü“.
  
-To assign a dynamic menu to an image or text object select it and follow the menu path: Edit” → “Dynamic Menu” → “Apply Dynamic Menu.” In the Apply Dynamic Menu” window you can select the menu that will appear when a user’s cursor moves across the object. Use the “Edit Menu” button to open the “Dynamic Menu” window and set or change settings. The dynamic menu will appear left-justified underneath the assigned object. You can change the distance from the object to make it appear at a different positionusing the controls in the Offset to Object” area.+Im Bereich „**Zugewiesenes dynamisches Menü**“ können Sie aus der Aufklappliste das Menü auswählen, das eingeblendet wird, wenn ein Benutzer auf der Website mit dem Mauszeiger über das Objekt fährtSie können das ausgewählte Menü auch aus dem Fenster „Dynamisches Menü zuweisen“ bearbeitenindem Sie mit der Maus auf die Schaltfläche „Menü bearbeiten“ klicken.
  
-===== Removing a Dynamic Menu from an Object ​=====+Das dynamische Menü wird linksbündig unter dem entsprechenden Objekt eingeblendet. Sie können den Abstand zum Objekt aus verändern, wenn das Menü an anderer Stelle eingeblendet werden soll. 
 +===== Dynamisches Menü von einem Objekt entfernen ​=====
  
-You can remove a menu from an assigned object simply by dragging the Copy Settings” button to the Recycle Bin.+Sie können ein zugewiesenes Menü von dem entsprechenden Objekt wieder entfernen, indem Sie die Schaltfläche „Übernahme“ des Fensters „Dynamisches Menü zuweisen“ auf den Papierkorb ziehen.
de/web/dynamic_menus.1384357454.txt.gz · Zuletzt geändert: 2013/11/13 10:44 von henning_stummer